Brasilianische Dünen

Dünen sind natürliche Barrieren gegen das Eindringen von Meerwasser

Pfeil

und Sand im Inneren des Territoriums, im Falle von Spas.

Pfeil

Sie entstehen durch die Kraft des vom Meer kommenden Windes, der den feinen Sand mitnimmt

Pfeil

Es ist eine uralte Formation vor etwa 5.000 Jahren, die eine Beziehung zwischen Meer, Wind und Sand hinzufügt.

Pfeil

dessen Ergebnis dieser tausendjährigen Begegnung bezaubernd ist und sich im Relief der Sahara ausdrückt

Die Dünen sind praktisch ein Symbol des Nordostens

besonders in Rio Grande do Norte

der die Position des Staates mit den meisten Dünen in Brasilien einnimmt.

Aber nicht nur dort, die das Privileg haben, die Dünen als Bewohner zu haben

andere Regionen haben sie auch.

wie in Tocantins, Maranhão, Bahia, Espírito Santo, Santa Catarina und Rio Grande do Norte.

Gefallen Ihnen die Vorschläge? Wenn die Antwort ja war, verpassen Sie es nicht mehr.

Dicker Pinselstrich

Günstige und ermäßigte Hotels: Finden Sie heraus, wie Sie sie finden!

Dicker Pinselstrich

Kredite

Text

Bilder

Newsroom Günstige Tickets heute

abspritzen Pixel